Gästebuch

Nous aimons fortement notre région et souhaitons faire passer cette passion aux personnes qui souhaitent venir la découvrir. Si vous avez un lieu qui vous a enchanté, une boutique qui vous charmé, les Penty qui vous ont plus… n’hésitez pas à partager avec les passionnés vos impressions en laissant votre témoignage.

 

  • « Aus den ursprünglich geplanten drei Wochen Ferien sind vier geworden, weil wir uns nicht trennen konnten von diesem wunderschönen Fleckchen Erde, von diesem wunderschönen Haus, von der Ruhe. Wer Idylle im besten Sinne des Wortes sucht, der ist hier richtig. Und mit viel Glück und etwas Phantasie kann man vielleicht auch noch bretonnischen Geistern begegnen. »

Octobre 2013 -Anne T/Klaus H – Germany 

  • Wir haben eine wunderbare Woche in diesem  bestens ausgestatteten und mit viel Geschmack sehr gemütlich eingerichtetem Haus verbracht. Alles ist sehr gepflegt und es hat uns an nichts gefehlt. Unsere Mahlzeiten haben wir immer auf der sonnigen Terrasse mit dem kleine Garten eingenommen. Die Lage ist sehr ruhig, der Strand zu Fuß zu erreichen und der Bäcker nicht weit. Für Ausflüge nach Quimper, Concarneau oder Point du Raz ist es ein optimelare Standort. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Vermieterin hat uns vom ersten Augenblick an mit ihrer Herzlichkeit umsorgt. Wir möchten uns vielnmals bedanken und freuen uns auf den nächsten Besuch. Wir können diese Adresse jedem empfehlen!!! einfach klasse.

juin 2014-Birgitte S. – Germany

Wir haben dort eine zuvorkommende und diskrete charmante Aufnahme bekommen(empfangen). Maria hat uns die Sachen empfehlen sehr gut können, zu machen und in der Gegend zu sehen.

Die Unterkunft hat vielen Reiz und ist sehr ruhig, sehr gut ausgerüstet zu sein.
Das ist sehr angenehm, den beschatteten Garten in der Mitte der Felder unweit des Meeres auszunützen.
Die Küste bietet(schenkt) großartige Strände in einigem encablures an.

Freundschaftlich,
Juillet 2018 – Pascal und Caroline.

Traumurlaub

Wir verbrachten 2 sehr entspannte Wochen an diesem schönen Ort. Es war ein sehr schöner Urlaub für uns und die Kinder (2 und 4 Jahre). Die Wohnung war sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet, so dass wir uns sofort wohl gefühlt haben. Morgens gab es die frisch vom Bäcker per Rad geholten Croissants im Schatten des Apfelbaumes. Danach ging es an den Sandstrand, der fussläufig gut zu erreichen war. Oder per Wagen in die Umgebung. Es fehlte an nichts, für die Kinder war es das Paradies, Schafe und Hühner füttern zu können und auch das Meerschwein der Kinder von Marie fand großes Interesse. Außerdem gab es genug Möglichkeiten für die Kinder sich auf dem Trampolin oder dem Spielplatz aus zu toben. Es fehlte uns an nichts in dieser sehr gut ausgestatteten Wohnung, lediglich Bad und Küche sind in die Jahre gekommen und könnten mal wieder erneuert werden., Marie und Olivier waren sehr aufmerksame und unaufdringliche, hilfsbereite Gastgeber. Wir kommen gerne wieder und können diese Ferienwohnung bestens empfehlen, für Alle, die die Ruhe suchen und die Natur lieben.

Ein ursprüngliches Stückchen Bretagne

Die Penty mit ihren dicken Granitsteinmauern und dem riesigen Kamin ist ein echtes Stück Bretagne. Man fühlt sich sofort zu Hause. Die Ausstattung, z.T. mit wunderbaren antiken Schränken und Truhen, aber auch mit modernen, hellen Möbeln, trägt dazu bei. Da das Haus ca. 100 m vom Sträßchen zum Strand bzw. nach Fouesnant entfernt liegt und über einen privaten Fahrweg erreicht wird, ist das ein herrlich ruhiger, entspannter Ort. Nachts bei geöffnetem Fenster hörten wir nur das leise Rauschen des nahen Meeres. Die Vermieterin, Marie Jacq, ist eine sehr nette, freundliche und dezente Gastgeberin, bei der wir uns sehr wohlgefühlt haben. Sie lebt mit Ihrer Familie selbst auf dem Hof. Der herrliche, weitläufige Strand von Kerler ist zu Fuß in gut 10 Minuten zu erreichen, oder in 5 Minuten mit den von den Jacq´s kostenlos zur Verfügung gestellten Fahrrädern. Morgens mit dem Rad in ebenfalls 5 Minuten zum Bäcker, der übrigens hervorragende Baguettes und Croissants anbietet – ein schöner Start in den Tag. Die Penty ist auch ein guter Standort für viele Touren ins Finistère, z.B. zum Phare d´Eckmühl, zur Pointe du Raz, nach Quimper oder nach Pont Aven, zum Menez-Hom, … Die meisten dieser Ziele sind innerhalb von einer Fahrstunde erreichbar. Die Penty Misaine auf Kerneing bei Familie Jacq war somit unser Mittelpunkt für einen wunderbaren, echten Bretagneurlaub im Finistère.